Vier Zugänge zu Innovationen

Im Wesentlichen lassen sich vier Zugänge erkennen, die Erneuerungen in Organisationen auslösen können:

1. Von Guided Innovation sprechen wir, wenn der Bedarf nach Erneuerung aus der Strategie- und Zukunftsarbeit eines Unternehmens abgeleitet wird. Durch die Auseinandersetzung mit der Zukunft, durch die Beschäftigung mit Trends, Entwicklungen und der Unternehmensstrategie wird deutlich, wo Erneuerung wichtig sein wird. Hier findet man die groben Themenfelder, die zu bearbeiten sind. Statt messbarer Ziele geben bei diesem Zugang der strategische Rahmen oder eine grobe Entwicklungsrichtung die Orientierung für den Innovationsprozess.

2. Framework Innovation bedeutet, dass externe, vom Staat oder dem Gesetzgeber vorgegebene Rahmenbedingungen Innovationen in Gesellschaft und Wirtschaft anregen sollen. Diese Vorgaben gelten für alle Unternehmen und Organisationen in gleicher Weise und können Neuerungsprozesse in ganzen Branchen auslösen. So setzen die gesetzlichen Rahmenbedingungen und Vorgaben zur Energieeffizienz deutliche Innovationsimpulse in der Energiewirtschaft. Sicherheitsvorschriften und Umweltauflagen für Autos führen zu neuen Lösungen in der gesamten Branche.

3. Bei Cross-Innovation werden die eigenen System- oder Wissensgrenzen der Organisation zum Zweck der Erneuerung überwunden. Mehrere Organisationen arbeiten zusammen, Universitäten und Experten werden eingebunden und es entsteht ein Wissenstransfer. Aber auch die Kunden und andere Stakeholder stehen mit ihren tieferen Bedürfnissen im Zentrum der Aufmerksamkeit. Diese Co-Creation fördert völlig neue Betrachtungsweisen und Lösungsansätze.

4. Individual Innovation umschreibt die Tatsache, dass Innovation schlussendlich eine Einzel- oder Teamleistung von Individuen ist. Daher stellt sich die Frage, welche Bedin-gungen die Kreativität und das Gewinnen von Ideen unterstützen. Es geht um Freiräume, Rahmenbedingungen und Unternehmenskultur.

Dieser Artikel wurde entnommen aus: Weiss, Mario (Hrsg.) (2016): Handlungskompetenz Innovation. Zugänge und Methoden für radikale Sprünge und Innovations-Managementsysteme. Bern: Haupt


Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!